Longsunday
mathiasvetterlein.jpg

Schwalbe Onlinekampagne

Wie macht man aus einer alten Kultmarke eine neue Kultmarke? Man gräbt etwas in der Geschichte und findet heraus was das Produkt damals so begehrlich gemacht hat. Dann schaut man sich die Menschen an, die dieses Produkt auch heute noch nutzen würden und fragt sich warum das so ist. Im Fall der Schwalbe ist es der Lifestyle einer Großstadt und der Wunsch nach Unabhängigkeit, in einer Welt voll von Zukunftsvisionen und Fortschrittsgedanken. Was eignet sich da mehr als das Remake eines Kultmopeds zum modernen E-Roller in einer Großstadt. Die Schwalbe hat ein neues Gewand. Und somit auch eine neue Kampagne. Die Idee kommt von der Freelance-Agentur “XXX - No Name - No Bullshit”, für die ich seit einigen Jahren arbeite. Die Kampagne läuft auf google und allen relevanten Plattformen auf denen sich Motorroller und Design-Fans herumtreiben.

Schwalbe-5.jpg
mathiasvetterlein-1.jpg
mathiasvetterlein-2.jpg
mathiasvetterlein-3.jpg
Schwalbe-1.jpg
Schwalbe-Banner.jpg
freudeantechnik.jpg
grafikdesign.jpg